Kindertagesbetreuung
Jugend- & Familienhilfe
Arbeit mit Geflüchteten
Schule & Weiterbildung
Kinder- & Jugendklubs
Arbeit & Qualifizierung
Statdteil- und Familienzentren
Umwelt & Ökologie

Herzlich Willkommen


auf der Seite des Kinder- und Jugendclubs Holzwurmhaus. Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind die niederschwellige, offene Kinder- und Jugendarbeit, Gesprächsangebote, Mädchenarbeit, suchtpräventive Arbeit, jugendkulturelle Angebote (sportlicher, kreativer und medialer Art).

BEI UNS IST JEDER WILLKOMMEN :

... egal aus welchem Land du kommst, welcher Religion du angehörst, welche Hautfarbe, welches Geschlecht, welche Neigung du hast, ob du arm oder reich bist. Demokratie und Vielfalt werden nicht nur bei uns im Klub gelebt, sondern begleiten unseren Träger schon seit über 30 Jahren.

Siehe hierzu unser Leitbild ...


"Natur erleben am Rande der Stadt "

Die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung "Holzwurmhaus" ist ein positives Sozialisationsfeld, ein Ort an dem jedem Menschen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion ,Staatszugehörigkeit usw. Respekt entgegen gebracht wird.

Es werden Freizeitangebote gemacht, die sich an dem Bedarf und den Interessen der Kinder und Jugendlichen orientieren und die unter freiwilliger Teilnahme mit ihnen realisiert werden. Das Holzwurmhaus bietet sinnvolle Alternativen zu kommerziellen Angeboten und dient gleichzeitig als soziales Lernfeld.

Unter dem Motto "Natur erleben am Rande der Stadt" können Kinder und Jugendliche ihre Freizeit auf unserem großen Außengelände und im Haus gestalten.

Alle Kinder und Jugendlichen sollen eine Unterstützung entsprechend ihren individuellen Möglichkeiten erhalten, um sie mit lebenspraktischem Werkzeug auszustatten. Sie sollen in ihrer Selbständigkeit im Denken und Handeln angeregt und gefördert  werden. Gleichzeitig wird auf die Gruppenfähigkeit geachtet, damit sich Kinder und Jugendliche gemeinsam treffen und gegenseitig fördern können.

Die pädagogische Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen soll ihnen bestehende Anforderungen und Normen bewusst machen und sie auf diese vorbereiten. Das heißt, sie sollen an konkreten Beispielen Arbeitsabläufe verstehen lernen, Umwelterfahrungen sammeln, die eigene Leistungsfähigkeit einschätzen und diese gezielt einsetzen, sowie gesellschaftliche Zusammenhänge verstehen und nutzen können.

Das Holzwurmhaus bietet ein Außengelände mit Abenteuerspielplatz, Hüttenbau, Gemüsegarten, Lagerfeuerstelle, Beachvolleyball, kleiners Fußballfeld, Bühne und einen Swimmingpool in den Sommermonaten.
Das Haus bietet einen kleinen Sportraum mit Tischtennisplatte und Boxsack, einen großen Gemeinschaftsraum mit offener Küche und kostenloser Internetnutzung, Kickertisch, Dart, Playstation4 und Gesellschaftsspiele, einen Kinderraum mit Mal- und Bastelangebote, einen Jugendraum mit Videobeamer und einen weiteren Raum mit Billard und Airhockey.