Kindertagesbetreuung
Schule & Weiterbildung
Gemeinwesen
Wohnungsnotfallhilfe
Kinder- und Jugendklubs
Jugend- und Familienhilfe
Arbeit & Qualifizierung
Sozialpsychatrische Assistenz

neue Coronaregeln (Stand:02.11.2020)

Aufgrund der aktuellen Coronaverordnung können derzeit nur 12 Besucher*innen auf den Platz kommen.

Für alle gelten die Regeln:

  • 1,5m Abstand halten
  • Kontaktdatenblatt vollständig ausfüllen
  • Hände waschen und/oder desnfizieren

Wer sich nicht an die Regeln halten kann, kann unseren Platz derzeit nicht besuchen.

Für das Kiezcafé für alle Altersgruppen am Mittwoch gibt es 2 Zeitslots:

13:00-15:00 Uhr und 15:30-17:30 Uhr 

Wenn die Kärtchen alle sind, ist die max. Personenanzahl erreicht.

Bei den Tier-AGs für Kinder ab 8 Jahren bleibt es bei max. 6 Personen pro AG. Eltern können ihre Kinder an der Tür abgeben und wieder abholen und dürfen nicht während der AGs auf dem Platz verweilen. Einmalig ist ein Elternzettel über die Coronainfos (siehe Dateien zum Herunterladen)

vollständig auszufüllen und abzugeben.

Bei den Tier-AGs gibt es eine Maskenpflicht, weil da der Abstand nicht eingehalten werden kann.

Wir bitten um Verständnis und wünschen allen viel Kraft und Gesundheit in dieser Zeit.

 

coronabedingte Öffnungszeit ab 02.11.2020

Übersicht: Jahreskalender 2020

Spendenraufruf

Liebe Besucher*innen und Freunde des Abenteuerspielplatzes Köpenick,

wie ihr wahrscheinlich schon gesehen habt, ist während der Schließzeit einiges auf dem Abenteuerspielplatz passiert und das wurde auch Zeit.

Ins Heulager hat es oft reingeregnet, sodass uns das Heu verschimmelt ist. Nun haben wir ein neues Heulager, was nicht nur uns sondern vor allem die Tiere freut. Das frische Heu schmeckt ihnen besonders gut.

Auch das Dach bei den Schafen und Ziegen musste neu eingedeckt werden. Zudem fand ein Anbau statt, sodass bald die Ziegen sowie die Schafe ein jeweils eigenes Haus mit eigenem Gehege haben. Dafür wird ein neuer Zaun gezogen (siehe Aushang "Neugestaltung des Schaf- und Ziegengeheges").

Die Ponys müssen auf ihr neues Dach noch bis 2021 warten. Allerdings haben sie schon einen neuen Zaun bekommen, sodass dahinter Wiese wachsen kann und sie dann eine eigene Weide zum Grasen haben. Ein weiterer Zaun soll vor dem Herbst folgen, damit die Ponys nicht das nasse Laub fressen und davon Durchfall bekommen.

Voraussichtlich soll ebenfalls im Herbst ein neues Spielhaus gebaut werden. Das alte war morsch und wurde bereits abgerissen. Um alles ordnungsgemäß zu entsorgen, steht nun das dritte Mal in Folge ein Container auf dem Platz, dessen Entsorgung natürlich auch kostet...

Bis dato wurde eine fünfstellige Summe für die Baumaßnahmen ausgegeben. Der Bau war geplant, jedoch nicht, dass wir seit zwei Monaten keine Einnahmen durch die Schließzeit haben. Deswegen sind wir auf eure Hilfe bzw. Spenden angewiesen. Jede/r kann helfen, entweder per Barzahlung in die Spendenbox (am Tor) oder per Überweisung. Gern stellen wir eine Spendenquittung aus. (Diese kann ja auch bei der nächsten Steuererklärung abgesetzt werden ;)

Spendenkonto

Kontoinhaber: SozDia Stiftung Berlin - Gemeinsam Leben Gestalten

Bank: Evangelische Bank

IBAN: DE47 5206 0410 0103 9054 62           BIC: GENODEF1EK1

wichtig! Verwendungszweck: ASP Köpenick

Wir freuen uns über jede kleine Spende. Wenn dazu Fragen entstehen gerne anrufen unter: 030/ 53 53 99 1 oder per Mail an abenteuerspielplatz(at)sozdia.de

Vielen Dank. Bleibt gesund.                                                                              Eurer ASP-Team

Ihr findet uns jetzt auch auf Instagram

Besonders in dieser ausergewöhnlichen Zeit wollen wir euch umso mehr zeigen, was derzeit auf dem Abenteuerspielplatz Köpenick und im Jugendklub Horn so passiert. Schaut mal rein und wenns euch gefällt würden wir uns über ein Follow freuen.

https://www.instagram.com/horn.asp.koepenick/