Kindertagesbetreuung
Schule & Weiterbildung
Gemeinwesen
Wohnungsnotfallhilfe
Kinder- und Jugendklubs
Jugend- und Familienhilfe
Arbeit & Qualifizierung
Sozialpsychatrische Assistenz

Meldet euch jetzt an - ein tolles Onlineangebot!

Hedwig geschlossen

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation ist das Stadtteilzentrum Hedwig weiterhin geschlossen. Wir sind jedoch unter hedwig@sozdia.de oder unter 030/97896983 für euch da! Wir informieren schnellstmöglich über neue Corona-Richtlinen und stehen euch generell mit einem offenen Ohr aber auch mit Rat und Tat gern zur Seite.

Schaut gern auf unserer Seite nach Beschäftigungsideen, dem Spieleverleih oder interessanten Onlineangeboten. 

Kleiderspenden-Aktion!

Die "CDU Lichtenberg" hat, gemeinsam mit dem Verein "Menschen helfen Meschen", zu einer Kleiderspenden Aktion aufgerufen. Gesammelt wurde Kleidung, für Bedürftige aus der Region Lichtenberg. Um diese tolle Aktion zu unterstützen, hat das Hedwig sich als weitere Sammelstelle für die Kleidung angeboten, und bei seinen Besuchern ordentlich Werbung gemacht!

Wir sind stolz das Ergebnis über die Anteilnahme zu verkünden. Über 50 Menschen haben zahlreiche Kleidersäcke bei uns abgegeben,durch die großzügigen Spenden, können nun viele Menschen vor allem auch in den Wintermonaten profitieren.

Ein großes DANKESCHÖN an die Initiator*innen und alle Spernder*innen!

 

Neues Angebot: Selbstverteidigung für Kinder

Stark und selbstsicher im Alltag!?

Mit dem Tough Kidz Programm (Selbstverteidigung mit Gewaltprävention) wird dein Kind stark und selbstsicher.

Ob die Sensibilisierung vor Gefahren oder das Erlernen von kämpferischen Elementen, mit viel Spaß und auf               spielerischer Ebene wird dein Kind stark und selbstsicher!

Das Programm wird abgerundet mit altersgerechten Angeboten wie Prävention, Deeskalation und Selbstverteidigung.

Der Kurs findet im Stadtteilzentrum Hedwig nun immer Freitags von 17:30 bis 18:30 Uhr statt.

Geeignet ist der Kurs für alle Kinder zwischen 6 und 13 Jahren, Start ist der 30.10.2020.

Kosten:

für Erwerbstätige: 30 Euro Einzelkind / 50 Euro Geschwister (5 er Karte)
für Erwerbslose: 20 Euro (Einzelkind oder Geschwister) (5 er Karte)

Du hast Interesse und möchtest mehr Infos? Diese findest du hier. Für Anmeldungen schreibe eine Email an: info@selbstverteidigung-berlin.net

Erzählcafé - 30 Jahre Deutsche Einheit

Ein Abend der ganz besonderen Geschichten fand am Mittwoch den 16.09. hier im Stadtteilzentrum Hedwig statt. 

Unter dem großen Thema Friede, Demokratie und Gerechtigkeit kamen an diesem Abend Menschen zu einem Erzählcafé zusammen um sich über 30 Jahre                                      deutsche Einheit zu unterhalten. 

Zu Beginn waren die Teilnehmer zwar interessiert am Thema, doch insgeheim                                                stand die Frage im Raum: 

                              Was kann ICH denn schon erzählen?

Die Geschichten, die letztendlich unter Moderation von Arlett Rumpf (EKBO), Gehör fanden, waren einmalig, unglaublich und absolut wert erzählt zu werden.

Eine Teilnehmerin berichtete von ihrer selbst gekauften Levis Jeans. So lange hatte sie dafür gespart und wollte sie am Wochenende zu einer Party anziehen. Nur war die Hose nicht aufzufinden. Weg. Verschwunden. Geklaut von der Wäscheleine. Ihr Teenager-Ich war tief traurig. Jetzt kann man sich fragen, was das mit der Zeit der Wende und der Wiedervereinigung zu tun hat. Für sie war es ein Schlüsselerlebnis. Passiert ist der Diebstahl kurz nach der Grenzöffnung. Voher war so etwas noch nie passtiert. Ihre jugendliche Wahrnehmung von Schutz und Idylle war ein Stück zerbrochen.

Genauso bewegend: ein Besucher erzählte davon,  dass er in der Nacht, in der es hieß, dass die Grenzen geöffnet sind sofort aufbrach und die nächsten 14 Tage in einer Kneipe verbrachte und feierte. Er kam so lange nicht nach Hause, weil er endlich die Möglichkeit hatte seine 13 Halbgeschwister kennenzulernen, die alle im Westen lebten, während er im Osten aufwachsen ist. Die Kneipenrechnung war enorm. Aber die Wirtin war begeistert über den guten Umsatz und so eine Familienzusammenführung ist einfach ein Grund zum Feiern!

Geschichten wie sie nur das Leben schreiben kann, wir danken nocheinmal Arlett Rumpf und ihrem Kollegen für die tolle Umsetzung des Abends und allen Besuchen für ihre wunderbaren Geschichten, die wir nicht so schnell vergessen werden.

Gerne wieder!

Hedwigs Basteltipps zum Wochenende

Jetzt neu Hedwigs Basteltipps zum Wochenende! Bastelt mit, bastelt nach, zeigt eure Ergebnisse!

Folge 10: Wir basteln eine Weltraumrakete.

Ihr braucht hierfür: eine Toilettenpapierrolle, weißes Papier, Stifte eurer Wahl, Schere, Kleber, ein Stück Pappe.

Folge 9: Wir basteln eine bunte und null nervige Stubenfliege :-)

Ihr braucht hierfür: eine Toilettenpapierrolle, Wolle, farbiges Tonpaper, Flüssigkleber, Wackelaugen (Augen auf weißem Papier selbst malen geht auch super), Pfeifenputzer. Am Freitag gibt's das Video zum Nachbasteln.

 

 

Hier die vergangenen Folgen:

Folge 1: Wir basteln eine Raupe :-)

Folge 2: Wir basteln einen feuerspuckenden Drachen :-)

Folge 3: Wir basteln ein Last-Minute-Osternest :-)

Folge 4: Wir basteln Luftballon-Dinos :-)

Folge 5: Wir basteln eine Fledermaus :-)

Ihr benötigt hierfür: eine Rolle Toilettenpapier, braunes Tonpapier sowie braune Tusche, ein paar Wackelaugen, einen Pfeifenputzer, einen schwarzen Filzstift, Schere, Kleber und einen Pinsel. Viel Spaß!

Folge 6: Wir basteln einen Oktopus :-)

Ihr benötigt hierfür: farbiges Papier, Schere, Kleber, Lineal, Filzstift. Viel Spaß!

Folge 7: Wir basteln Blumen zum Muttertag:-)

Ihr benötigt hierfür: farbiges Papier, Schere, Kleber, Bleistift, Papierstrohhalme und einen Locher.

Folge 8: Wir basteln ein Geschenk für Papa zum Vatertag. 

Ihr benötigt hierfür eine weiße Tasse, Porzellanmalfarbe, Klebestreifen, Schere und einen Pinsel.

Für die Folge 8 gibt es kein Video, da meine Tochter für ihren Papa gemalt hat und ich sie nicht filmen möchte. Daher diesmal eine Schritt für Schritt-Anleitung.

Schritt 1:Mit Klebestreifen das Wort Papa auf die Tasse "schreiben". Ich habe mir das wieder aus dem Bauch heraus zusammengeschnitten.

Schritt 2:Das Kind nach Lust und Laune mit den Farben über die Tasse malen lassen. Wenn man Rot, Geld und Blau zur Verfügung stellt kommt unser farbenfrohes Ergebnis dabei heraus ;-).

Schritt 3: Die Farbe antrocknen lassen, dass die Klebestreifen problemlos entfernt werden können (mind. 4 Stunden, sagt zumindest der Hersteller der Farben).

Solange die Farbe nicht eingebrannt ist, kann sie mit Wasser gut wieder entfernt werden.

Schritt 4:Die Tasse in den kalten Ofen stellen und bei 160 Grad die Farbe 90 Minuten einbrennen lassen. 

Schritt 5: Die Tasse im Ofen auskühlen lassen.

Dann ist euer Geschenk für den Papa fertig!

https://drive.google.com/file/d/13hTSC-DItzcU09D8YhPiC3Zyoww3NKT0/view

Das Hedwig jetzt auch auf Instagram!

Auch wenn der Akku bald versagt, das Stadtteilzentrum ist jetzt auch auf Instagram. Wir möchten in dieser Zeit voller Herausforderungen bei euch sein und euch unterstützen. Wenn ihr nicht zu uns kommen könnt, kommen wir eben zu euch. Social Media macht es möglich. Wir nehmen euch mit und zeigen euch was im Hedwig passiert, testen Spiel-und Beschäftigungsideen für zu Hause und sind auch so weiterhin für euch da!